News, viddygames

Watch Dogs 2: Ankündigung steht bevor

Mit einem klitzekleinen Teaservideo hat Ubisoft gestern die Weltpremiere für die Enthüllung von Watch Dogs 2 (oder schreibt es sich WATCH_DOGS 2?) angekündigt – wie man es heutzutage so macht. Am Mittwoch, den 08. Juni um 18:00 Uhr darf man auf der offiziellen Homepage und kurz danach sicher auch bei YouTube und sonst wo die ersten Szenen des zweiten Teils der neueren, großen Reihe von Ubisoft erleben.

Welche Informationen und Gerüchte gibt es bisher?

watchdogs2

Die Homepage bestätigt zumindest schon einmal den 15. November 2016 als Releasetermin. Watch Dogs 2 wird für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC erscheinen. Das Spiel wird nicht in Chicago spielen und es wird spekuliert, dass Aiden Pearce als Hauptcharakter nicht zurückkehren wird. Ubisoft musste sich zum Release eine Menge Kritik anhören, die von der faden Story, dem langweiligen und tatsächlich auch sehr unsympathischen Hauptcharakter, bis zu GTA-Klon alles beinhaltete.

Meine persönliche Meinung ist, dass Watch Dogs per sé schon ein recht ordentliches Spiel war. Ich habe – im Gegensatz zu GTA V – sämtliche Stories und Missionen abgeschlossen, alles entdeckt, alles gefunden, alles geskillt und eben bis auf den DLC das Spiel zu 100% abgeschlossen. Und das mache ich besonders heutzutage nicht bei allen Spielen. Vom Gameplay her hat mir das Spiel sehr gefallen und hatte einige, sehr innovative Elemente zu bieten. Die Story hingegen war wirklich zum Vergessen und abgesehen davon, dass Aiden Pearce auch rein optisch absolut austauschbar war, eben auch kein Typ, bei dem man mitfiebert oder dem man irgendetwas gönnt. Von daher bin ich nicht traurig darüber, dass er nun zumindest nicht mehr die Hauptrolle spielen soll. Chicago als Schauplatz hat mir sehr gut gefallen, würde aber bei einem zweiten Teil nichts Neues bieten. Dementsprechend ist eine neue Location durchaus eine Reise wert, vor allem das bestätigte San Francisco wird sicherlich einigen Spielraum bieten.

Ich bin sehr gespannt auf die Enthüllung des Spiels, das erste Assassin’s Creed anno 2007 hatte auch mit einigen Kinderkrankheiten zu kämpfen, die beim Nachfolger deutlich ausgemerzt worden sind. Gleiches erwarte ich auch bei Watch Dogs 2, denn das Grundgerüst war doch sehr ordentlich.

Previous Post Next Post

You Might Also Like