News, viddygames

FIFA 17 mit neuer Engine!

Am 27. September schickt EA SPORTS zum 24sten Mal seine Fußballsimulation aufs Spielfeld – FIFA 17 wurde erwartungsgemäß angekündigt. Und gleichzeitig wurden weitere Details für die große Enthüllung am 12. Juni versprochen – der Tag, an dem die E3 in Los Angeles startet und EA auch eine Pressekonferenz abhalten wird. Neben “Battlefield 1”, “Titanfall 2” und sehr wahrscheinlich “Mass Effect: Andromeda” wird dort auch FIFA 17 offiziell vorgestellt.

Einen kleinen Vorgeschmack bietet der Teaser-Trailer mit neuer Catchphrase “Football Has Changed”. Veränderungen bei FIFA 17 hat EA jetzt schon verraten, denn nach der Ignite-Engine wird die Frostbite-Engine in die Fußballreihe implementiert. Sonst primär bei Shooter-Spielen wie “Battlefield 4”, “Star Wars: Battlefront” oder “Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2” eingesetzt, darf man sich durchaus Fragen, ob eine neue Engine einen großen Unterschied macht. Wer sich allerdings an den Sprung von “Pro Evolution Soccer 2013” auf “Pro Evolution Soccer 2014” erinnert, als Konami erstmals eine modifizierte Fox Engine (aus den “Metal Gear Solid”-Spielen) einsetzte, kann sagen: Ja. Optisch auf jeden Fall.

fifa1717

Da sich von FIFA 14 bis FIFA 16 so rein visuell nicht sonderlich viel verändert hat, ist die neue Engine in meinen Augen ein guter Schachzug von EA SPORTS, bevor das Spiel einfach nicht mehr zeitgemäß rüber kommt. Welche Auswirkungen die Engine wirklich hat, werden wir frühestens am Sonntag und allerspätestens Anfang September erfahren, wenn höchstwahrscheinlich wieder eine Demo für das Spiel erscheinen wird.

Hier noch der Teaser-Trailer!

Previous Post Next Post

You Might Also Like