Alben, Künstler

“Burning Bridges” von Bon Jovi

Bon_Jovi_Burning_Bridges_album_cover

Für mich ein wenig überraschend haben die Jungs von Bon Jovi vor einigen Tagen ihr dreizehntes Studioalbum auf den Markt geschmissen.

Das erste Album ohne Richie Sambora, der nach über 30 Jahren die Band 2013 verließ und neben Jon Bon Jovi die meisten Songs mitgeschrieben hat. Zudem ist es das letzte der Band beim Label “Mercury” und besteht aus Songs, die man lange in der Schublade ließ und jetzt mal eben fertig gemacht hat. Klingt halbgar? Hört es euch selbst an:

Previous Post Next Post

You Might Also Like