Songs, viddymusic

20 in 2019: salute – “Honey”

salute – “Honey”
aus dem Album “Condition”

salute - condition

Im Juni durfte ich bereits erzählen, wie ich den jungen Künstler aus Österreich entdeckt habe und dass es bei Musik manchmal einfach nur darauf ankommt, zur richtigen Zeit am richtigen Ort einfach nur zuzuhören.

Natürlich habe ich mich nach der Entdeckung von “All About U” durch die anderen, bisher veröffentlichten Songs von salute gewühlt. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte er zwei EPs veröffentlicht: “Condition I” und “Condition II”, während “Condition III” später im Jahr folgte. Nun hatte ich allerdings ein Problem, denn während ich Songs wie “Nostalgia ’96” oder “JTS” ganz gut fand, habe ich mich in ein Werk ganz besonders verliebt, welches auf der ersten EP veröffentlicht wurde… die allerdings 2018 herauskam. Mist, verdammter!

Weniger melodramatisch war ich allerdings durchaus zufrieden damit, nach meinem Beitrag über “All About U” diesen genialen Song noch einmal am Ende des Jahres im Rahmen dieser Reihe zu würdigen, aber salute ist ein astreiner Typ und hat alle EPs noch einmal zu einem kompletten Album zusammengefügt. Yes!

Hier ist er also: Mein liebster Electro-Song im Jahr 2019. Ein House-Track, irgendwo zwischen Soul, Dub, Deep und Techno, simpel produziert und doch voller Verspieltheit. So retro und doch modern, so gefühlvoll, voller Freiheit und gleichermaßen tanzbar. Felix Nyajo, der inzwischen von Wien nach Manchester gezogen ist und sich von der englischen Szene inspirieren lässt, trifft genau meinen Nerv und lässt mich seit einem halben Jahr nicht mehr los.

Previous Post Next Post

You Might Also Like