Songs, viddymusic

Weekday Wire: Songs im Februar 2017

Seit Anfang 2017 bin ich wie angekündigt als Redakteur bei Weekday Wire aktiv. Hier eine Zusammenfassung meiner Song-Vorstellungen im Februar 2017. Jeden Montag gibt es von mir eine weitere Empfehlung.


Rationale – “Reciprocate”

“Es gehört schon viel dazu, dass ich für einen Künstler in eine andere Stadt fahre, um mir ein Konzert anzuschauen. Berlin halt, nicht wahr? Aber dass ich für einen Musiker sogar in ein anderes Land fliege, nur um ihn ein zweites Mal live zu erleben, das hat bisher nur Rationale geschafft. Entdeckt als Vorband von Bastille beim Konzert im November 2015 in Hamburg hat Tinashe Fazakerley nicht nur mich, sondern die tausend anderen Zuschauer in der Alsterdorfer Sporthalle begeistert. Mit was eigentlich? Ist es moderner R&B? Ist es Neo-Pop mit Synths en masse? Ist es Soul, der den Zeitgeist trifft?

… Weiterlesen

Fever the Ghost – “Source”

“Eine Band, ein Mysterium. Eine abgefahrene Metamorphose, die den psychedelischen Rock der 70er Jahre vollkommen zugedröhnt in die heutige Zeit katapultiert hat. Mit zwei Alben im Gepäck aber so wenig Hintergrundinformationen wie möglich sind Fever the Ghost vor knapp drei Jahren aus dem Nichts aufgetaucht.”

… Weiterlesen

Pendulum – “Propane Nightmares”

“Manchmal liebt man einen Song so sehr, dass man ihn wochen-, ja sogar monatelang hört. Man schiebt ihn immer wieder in die Playlists, sodass er ein stetiger Wegbegleiter ist. Aber irgendwann vergisst man vielleicht doch, den Track in eine neue Liste zu übernehmen und so taucht er vielleicht noch in älteren last.fm-Statistiken (vernetzt euch ruhig mit mir) auf, aber fließt nicht mehr durch die Kopfhörer. Bis man sich dann vielleicht doch irgendwann unbewusst an die Melodie erinnert, nach dem Song sucht und dann von der prallen Energie weggefetzt wird.”

… Weiterlesen

Laing – “Wechselt die Beleuchtung”

“Ich bin und war nie ein großer Fan von deutschsprachiger Musik. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel, weswegen ein Thees Uhlmann mitsamt seiner Band Tomte, der Frankfurter Rapper Tone, Wir sind Helden oder aber – solange er nicht über Steine singt – Bosse gerne angehört werden, aber im Großen und Ganzen verirrt sich nur selten ein deutscher Song in meinen Playlists.”

… Weiterlesen

Previous Post Next Post

You Might Also Like