News, viddygames

The Walking Dead: A New Frontier – Release ab 20. Dezember 2016!

Telltale Games können sich momentan definitiv nicht beklagen. Mit ihren episodenartigen Spielen haben sie letztlich mit “The Walking Dead” vor vier Jahren den absoluten Durchbruch geschafft und von Monkey Island über Zurück in die Zukunft (Back to the Future), von Jurassic Park über Borderlands, von Game of Thrones über Minecraft über The Wolf Among Us wirklich alles in die Finger bekommen.

Während aktuell noch “Batman: The Telltale Series” im monatlichen Takt veröffentlicht wird, hat man mit “The Walking Dead: A New Frontier” nun die dritte Season des Zombiethemas offiziell mit Release-Termin angekündigt. Ab dem 20. Dezember 2016 darf man das dritte Abenteuer der kleinen Clementine erleben, die bereits in der ersten und zweiten Staffel der Reihe als Hauptcharakter an Bord war.

A New Frontier spielt einige Jahre nach dem zweiten Teil, in welchem man am Ende vor der Entscheidung stand, in die Stadt Wellington einzuziehen. Clementine kümmert sich weiterhin im das Kind AJ, zudem wird ein neuer Hauptcharakter namens Javier eingeführt, der auch spielbar ist.

walking_dead_telltale_2

Auch in der dritten Staffel sind wieder fünf Episoden geplant. Ich hoffe sehr, dass man allerdings auch an der Engine geschraubt hat, die besonders im Spin-Off “The Walking Dead: Michonne”, welches von Februar bis April 2016 veröffentlicht wurde, für ordentlich Frust gesorgt. Es gab Slow-Downs bereits im Hauptmenü und immense Ladezeiten die besonders bei Actionsequenzen einfach sehr gestört haben. Das ganze Spiel hat sich einfach angefühlt, als würde es gleich in die Knie gehen und abstürzen. Selbst beim Batman-Spiel hatte ich ab und an das Gefühl in der ersten Episode, die anderen Teile habe ich noch nicht gespielt.

Telltale wird 2017 ein Spiel basierend auf dem Marvel-Universum veröffentlichen, die zweite Staffel von Game of Thrones steht auch noch aus. Allerdings hoffe ich – da besonders die erste Staffel von The Walking Dead zu einem der besten, storylastigen Videospiele gehört, die ich gespielt habe – dass bereits jetzt Energie in die Engine gesteckt wurde und sich das Spiel einfach flüssig spielt. Denn ich bin sehr gespant, wie die Geschichte um Clementine fortgesetzt wird.

Previous Post Next Post

You Might Also Like