Alben, viddymusic

The Basics – “The Age of Entitlement” (Gotye)

Bevor Wally De Backer als Gotye mit “Somebody That I Used To Know” den internationalen Durchbruch schaffte, war er Teil der australischen Indie Rock-Truppe The Basics, die 2002 von ihm gemeinsam mit Kris Schroeder gegründet wurden.Tim Heath stieg später ein und gemeinsam experimentierte man mit jeglichen Genres herum, die man zwischen die Finger kriegte. Reggae? Klar! Country? Warum nicht! Electro Pop? Huch!

Gotye ist im Übrigen der Mann auf der linken Seite.

Gotye ist im Übrigen der Mann auf der linken Seite.

2011 machte die Band dann eine Pause, in der De Backer eben als Gotye und mit dem Album “Making Mirrors” punkten konnte. Die Band, in der er singt und Schlagzeug spielt, hat er allerdings nie vergessen. So veröffentlichte man vor kurzem das vierte Studioalbum “The Age of Entitlement”, welches in den berühmten Abbey Road Studios aufgenommen wurde.

Alle Leute mit den Fähigkeiten, die Ländersperre bei YouTube zu umgehen, können sich das Video zu “A Coward’s Prayer” hier anschauen, der Rest kann in das gesamte Album bei Spotify reinhören.

Previous Post Next Post

You Might Also Like