Song of the Week, viddymusic

Song of the Week: “Numb”

Kalenderwoche 23/2019

Dotan mit “Numb”, veröffentlicht im Jahr 2019.

Mitte letzten Jahres durfte man sich als Fan des Sängers, der in Israel geboren und in den Niederlanden aufgewachsen ist, ein wenig Sorgen machen. Denn nachdem Dotan eigentlich neue Songs und ein neues Album versprochen, eine neue Tour angekündigt hatte, verschwand seine komplette Social Media-Präsenz und er blieb stumm.

Der Grund entfaltete sich erst, wenn man ein wenig in der holländischen Presse wühlte, denn das Management von Dotan hielt es für eine gute Idee, Social Media auf dubiose Art und Weise zu missbrauchen, so wurden mindestens 140 Fake-Accounts angelegt und Dotan auf diese Weise in den Himmel gepusht. Wer wissen will, die das auch in den deutschen Charts manipulativ passiert, kann sich gerne mal dieses Video vom Y-Kollektiv anschauen.

In diesem großen Stil passierte es bei Dotan zwar nicht, aber einen faden Beigeschmack hatte die Geschichte dennoch. Dotan tat das Richtige, entschuldigte sich und hielt Funkstille. Nachdem ein komplettes Album bereits in der Tonne lag, schrieb er aber weiter Musik und meldet sich nun mit “Numb” zurück. Dotan selbst sagt, er habe ein wenig mit neuem Sound experimentiert. Abgesehen davon, dass der Song ein wenig langsamer als “Home” daher kommt, kann man immer noch prima Mitsingen und ist für mich nur eine Weiterentwicklung, kein komplett neuer Sound. Aber das ist vielelicht auch gut so, weil Dotan einfach ein hervorragender Singer-Songwriter ist. Und vielleicht hat er inzwischen ja auch ein neues Management, welches nicht dafür sorgt, dass seine Reputation leidet.

Previous Post Next Post

You Might Also Like