Song of the Week, viddymusic

Song of the Week: “Get By” von Talib Kweli

Kalenderwoche 26/2019

Talib Kweli mit “Get By” aus dem Album “Quality”, veröffentlicht im Jahr 2002.

Ich mache keinen Hehl daraus, dass ich kein großer Fan des aktuellen Hip-Hops bin. Hey, nichts gegen Trap, aber auf jedes “This Is America” kommen einhundert Songs wie “Fefe” oder “Kream” oder “Benzema”. Nein, einfach nur nein.

Wikipedia bezeichnet das Album “Quality” als Alternative Hip-Hop. Für mich ist nicht nur das Album oder der Song der Inbegriff von Rap. So, wie Hip-Hop sein sollte. Mit einem Gewissen, mit einer Message, mit Inhalten die fernab von Titten, Sex, Geld und dicken Eiern sind, sondern mit Tiefgründigkeit.

Der New Yorker Rapper Talib Kweli, sonst auch bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Mos Def, hat den Finger am Puls der Zeit und geht mit Worten auch dorthin, wo es weh tut. Kanye West produzierte “Get By” (zu einer Zeit, als Kanye West auch noch wirklich gute Musik gemacht hat) mit einem ordentlichen Beat, Piano-Hook und Refrain zum Mitsingen. DAS ist Rap. DAS ist Hip-Hop. Und DAS höre ich unfassbar gerne. Was macht NAS eigentlich heute?

Previous Post Next Post

You Might Also Like