News, viddygames

Red Dead Redemption 2 angekündigt!

Update:

Via Twitter hat Rockstar Games nun offiziell “Red Dead Redemption 2” für das kommende Jahr angekündigt. Der zweite Ableger um Outlaw John Marston wird ab Herbst 2017 in den Regalen stehen. Der erste Trailer zum Spiel wird am kommenden Donnerstag, den 20. Oktober veröffentlicht. Dann wird wahrscheinlich auch geklärt, ob es sich wirklich um ein Prequel mit der alten Banditentruppe handelt, gegen die Marston im vor sechs Jahren veröffentlichten “Red Dead Redemption” vorgeht.

Zudem hat Rockstar die Domain reddeadonline.com gesichert. Rockstar kündigte in einer ersten Pressemitteilung auch an, dass die große und atmosphärische Welt online mit Freunden spielbar sein wird. Das Spiel wird für die PlayStation 4 und Xbox One erscheinen!

HYPE!

red_dead_redemption_2

 


Ursprünglicher Beitrag von 11:59 Uhr:

Während “Grand Theft Auto V” noch immer wöchentlich hoch in den Verkaufscharts ist – man sollte meinen, drei Jahre nach ursprünglichem Release hat Jeder das Spiel schon – bereitet Rockstar Games scheinbar den nächsten, großen Release eines Spieles vor, denn seit zwei Tagen schimmert die Twitter-Seite des Videospiel-Entwicklers im bekannten Rot.

Am Anfang war das rote Rcu5abbhw8aakgux

Das erste Bild zeigt einfach nur das Rockstar-Logo mit rotem Hintergrund und kann natürlich alles bedeuten, was mit Red Dead Redemption zu tun hat. Das kann ein Re-Release einer aufpolierten HD-Version des vor sechs Jahren veröffentlichten Western-Spiels sein, ist allerdings relativ unwahrscheinlich, da die Ursprungsversion erst vor wenigen Wochen dank Abwärtskompatibilität auf der Xbox One spielbar wurde – und noch immer großartig aussieht. Viel Wahrscheinlicher ist daher tatsächlich ein Nachfolger, der im wilden Westen spielt. Dafür spricht auch das zweite Bild, welches gestern veröffentlicht wurde.

cu-lrstw8aaszbg

Das Bild, welches per Klick vergrößert werden kann, zeigt sieben Gestalten mit Cowboy-Hüten, Pistolen, Gewehren und dergleichen vor einer symbolischen Sonne auf einem Feld. Nicht nur eine Hommage an Die glorreichen Sieben (derzeit im Kino, hier meine Review), sondern möglicherweise auch ein Hinweis darauf, das ein mögliches “Red Dead Redemption 2” vielleicht sogar vor dem ersten Teil spielt. Dort spielte man den Banditen John Marston, der von seiner alten Gang verraten wurde und diese nach und nach zur Strecke bringen will.

Vor einigen Monaten ist bereits eine Karte im Internet gelandet, welche die Welt vom Sequel zeigen soll, mitsamt Orten, die in “Red Dead Redemption” eine wichtige Rolle gespielt haben. Vielleicht baut man das System mit drei Charakteren aus “Grand Theft Auto V” in “Red Dead Redemption” ja aus und lässt den Spieler sogar sieben Charaktere kontrollieren? Möglich wäre nach dem andauernden Erfolg von “GTA Online” auch ein “Red Dead Online”. Ob dies allerdings als eigenständiges Spiel funktioniert, bleibt abzuwarten.

Beide Bilder wurden jeweils um 15 Uhr gestern und vorgestern veröffentlicht. Vielleicht erwartet uns ja heute um 15 Uhr ein weiterer Hinweis auf ein neues Spiel?

Previous Post Next Post

You Might Also Like