News, viddymovies

Fuller House bald auf Netflix

Fuller House kommt! Nachdem es in der Filmwelt schon Gang und Gebe ist, olle Kamellen wieder auszupacken und Schauspieler im hohen Alter wieder in alte Rollen zu pressen (Sylvester Stallone und Harrison Ford dürfen hier an erster Stelle genannt werden) habe ich mich schon gefragt, wann es denn bei Serien soweit sein wird.

2016 – die Zeit ist gekommen in der Mottenkiste zu wühlen. Nachdem am letzten Montag bereits die neue Staffel von Akte X (David Duchovny mit seiner dritten Synchronstimme für die gleiche Rolle) begonnen hat, darf man sich Ende Februar als Netflix-Kunde auf die Fortsetzung von “Full House” freuen.

Kennt ihr noch? Danny Tanner mit seinen Kindern DJ, Stephanie und Michelle. Und da wohnt in seinem Haus dann noch Onkel Joey, der Spaßmacher. Und Onkel Jesse, der heiße Typ, der später heiratet und Zwillinge bekommt. Die auch im Haus leben. Muss ja schließlich immer voll sein.

(Fast) Alle sind auch wieder da, wenn die Serie knapp 20 Jahre nach ihrem Ende wieder läuft. DJ (gespielt von Candace Cameron Bure) ist dreifache Mutter und Witwe und zieht wieder in das alte Haus, ihre Schwester Stephanie (Jodie Sweetin) und ihre beste Freundin Kimmy (Andrea Barber) gesellen sich dazu und auch der Rest der Verwandtschaft wird sich immer mal wieder blicken lassen.

Ich habe die Serie als Kind schon gerne verfolgt, auch wenn ich kaum etwas verstanden habe. Ich bin auch ein großer Fan solcher Revival-Sachen (Revival! Keine Reboots!), da ich gerne sehe, was so aus Charakteren geworden ist. Ich erhoffe mir von der neuen Staffel/Serie natürlich keine großartigen Leistungen, aber vielleicht ein bisschen Nostalgie und Unterhaltung.

Hier der erste Trailer zu “Fuller House”

Previous Post Next Post

You Might Also Like