viddymedia

Alles Neu in 2016: viddymusic wird zu viddymedia

Liebe Freunde und eifrige Leser,

nach einem für mich recht erfolgreichem Jahr, in welchem aus einer kleinen Idee ein größeres Projekt geworden ist, möchte ich nun mit euch gemeinsam den nächsten Schritt gehen: viddymusic wird zu viddymedia.

Dies bedeutet, dass ich mich in Zukunft nicht nur mit dem Thema der Musik auseinandersetzen werde, sondern mit auch zwei weiteren Themenbereichen, die mir sehr am Herzen liegen: Filme (und Serien) und Videospiele. So kann ich also unter einer Adresse über alles Mögliche aus der Welt der audiovisuellen Medien berichten, die ich selbst täglich nutze, Informationen darüber wie ein Schwamm aufsauge und ohnehin mit Freunden darüber spreche.

Was aber heißt das für euch? In Zukunft werdet ihr konkret eben nicht nur Neuigkeiten aus der Musikwelt erhalten, sondern könnt auch hier alles über neue Filme, neue Serien oder neue Videospiele erfahren. Ich werde Reviews über Spiele und Filme posten, ich werde Erlebnisberichte verfassen über Konzerte, wenn eine interessante Serie auftaucht, werdet ihr hier darüber lesen. Eine Anlaufstelle für alles, was ich interessant finde. Eine Anlaufstelle für euch!

Interessiert euch nur ein einzelner Bereich, dann könnt ihr diese direkt über viddymusic.de, viddygames.de oder viddymovies.de erreichen. viddymedia.de hingegen gibt euch die geballte Ladung aus allen drei Bereichen!

Ich danke euch für die Unterstützung und hoffe, dass ihr auch weiterhin dabei seid!

Viddy

Previous Post Next Post

You Might Also Like