News, viddygames

Alle E3-Pressekonferenzen auf einen Blick

Vom 14. bis zum 16. Juni 2016 findet in Los Angeles die größte Videospielmesse der Welt statt und die Gerüchteküche könnte kaum heißer brodeln. Neben weiteren Innovationen hinsichtlich der Virtual Reality (PlayStation VR, Oculus Rift, etc) dürften mit Sicherheit die Ankündigungen neuer Konsolen (Nintendo NX) oder überarbeiteter Konsolen (Codenamen PlayStation 4.5 oder Neo, Xbox Scorpio) für Aufsehen sorgen. Hier bekommt ihr einen Überblick, wann welche Firma ihre Pressekonferenz abhalten wird und was zu erwarten ist. Alle Zeitangaben entsprechen unserer Zeit.

Electronic Arts
Sonntag, 12. Juni 2016 um 22:00 Uhr

Einen Tag bevor die Fachwelt auf die Messe darf und zwei Tage vor dem eigentlichen Start wird EA die erste Pressekonferenz abhalten. Bereits angekündigt sind weitere Informationen zu FIFA 17, außerdem wird Titanfall 2 enthüllt – dieses Mal definitiv nicht Xbox-exklusiv. Zudem ist natürlich mit weiteren Informationen zu Battlefield 1 (erscheint am 21. Oktober 2016), sowie Mass Effect: Andromeda (verschoben auf Anfang 2017) zu rechnen. Obligatorisch kann man natürlich News zu den anderen Sportspielen wie NHL 17 erwarten, auch ein weiteres Star Wars-Spiel kann nicht ausgeschlossen werden.

Livestream zur Pressekonferenz hier.

Bethesda
Montag, 13. Juni 2016 um 04:00 Uhr

Wer neue Informationen zur Elder Scrolls-Reihe, Fallout oder dergleichen möchte, der muss früh aufstehen. Heiße Gerüchte gibt es derzeit zu einer aufpolierten Fassung von The Elder Scrolls V: Skyrim, ein sechster Teil ist allerdings wohl noch nicht in Sicht. Stattdessen wird aber definitiv Dishonored 2 vorgestellt, das Spiel soll bereits im November 2016 auf den Markt kommen. Neben möglichen Erweiterungen zu Fallout 4 oder DOOM ist bei Bethesda eher mit Überraschungen zu rechnen. Vielleicht ja mit Evil Within 2, ein neues Wolfenstein oder endlich Prey 2?

Livestream zur Pressekonferenz hier.

Microsoft
Montag, 13. Juni 2016 um 18:30 Uhr

Mit Spannung erwartet wird die Pressekonferenz des Xbox-Herstellers. Noch in diesem Jahr könnte eine abgespecktere, kostengünstigere Xbox One Slim auf den Markt kommen, für das nächste Jahr wird hingegen auf eine deutlich leistungsfähigere Variante der Konsole spekuliert. Der Codename lautet Scorpio und neben technischen Verbesserungen soll die Konsole auch mit Oculus Rift funktionieren.

Darüber hinaus wird Microsoft diverse Spiele vorstellen (müssen. Schließlich hat man mit Project Spark ein bereits veröffentlichtes und mit Fable Legends ein geplantes Spiel eingestampft). Dead Rising 4 wurde bereits vorzeitig geleaked, ein neuer Forza-Teil ist fast schon obligatorisch (vielleicht Forza Horizon 3, vielleicht Forza Motorsport 7 oder etwas ganz Neues), News zu Gears of War 4 (erscheint am 11. Oktober 2016) können fest eingeplant werden, man hat schon lange nichts mehr zu Crackdown 3 gehört und ReCore wird auf Microsofts Werbematerial zur E3 eifrig beworben.

Livestream zur Pressekonferenz hier.

Ubisoft
Montag, 13. Juni 2016 ab 22:00 Uhr

Nach der Enthüllung am 08. Juni wird Ubisoft mit Sicherheit noch einmal Watch Dogs 2 beleuchten. Möglicherweise wird man auch schon den nächsten Assassin’s Creed-Teil zumindest andeuten, schließlich steht Ende des Jahres der Film an, der in die Kinos kommt. Zudem ist bereits ein Hack and Slash-Game namens For Honor angekündigt, vielleicht bekommen wir den Releasetermin von South Park: The Fractured But Whole und es ist schon lange kein Rayman-Teil mehr angekündigt worden. Letztes ist hingegen nur mein Wunschdenken.

Sony
Dienstag, 14. Juni 2016 um 03:00 Uhr

PlayStation VR, eine neue, leistungsstärkere PlayStation 4 (Codename NEO) um die Konkurrenz noch weiter abzuhängen. Sonys Pressekonferenz wird definitiv mit Spannung erwartet. Aber auch auf dem Spielesektor wird es aus Japan einige Ankündigungen geben, vielleicht wird ja neun Jahre nach der eigentlichen Ankündigung ein Termin für The Last Guardian genannt? Vielleicht präsentiert Sony den Releasetermin für die erste Episode des Final Fantasy VII-Remakes? Nicht zu vergessen Shenmue 3, Detroit: Become Human, sowie Horizon Zero Dawn. Alles drei exklusive Titel, die ordentlich abräumen könnten.

Am Dienstag, den 14. Juni 2016 um 18:00 Uhr wird Nintendo im Übrigen in kleinem Rahmen ein wenig vom neuen The Legend of Zelda zeigen, welches für die Wii U und die neue Konsole erscheinen soll. Außerdem gibt es am Montag, den 13. Juni um 20:30 Uhr eine PC Gaming Show, bei der verschiedene Entwickler wie AMD, Nexon, Paradox, Bohemia Interactive und CO. Hardware und Software für den PC vorstellen.

Previous Post Next Post

You Might Also Like