Künstler, Songs

A Week of Unknown – Part 6

Zumindest diejenigen, die Forza Horizon​ mal gespielt haben, können The Maccabees​ kennen, schließlich lief “Pelican” dort im Soundtrack und trieb zu heftigen Rasereien an. Drei Jahre nach dem dazugehörigen Album “Given to the Wild” melden sich die Jungs aus London wieder zurück und bringen “Marks to Prove It” an die Ohren.

Rotzige Gitarrenriffs, ein Schlagzeug voller Energie und einfach volle Power nach vorne. Kein Revival der goldenen Zeiten des britischen Indie Rocks, aber immer wieder mit Ohrwurmpotential. Die Jungs werden dem mit Gold zertifizierten Album in diesem Jahr das mittlerweile vierte Studioalbum folgen lassen – und ich bin sehr gespannt darauf!

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply