Songs, viddymusic

20 in 2014

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei. Hunderte Alben, tausende Songs und gar nicht genug Zeit, um das alles auch zu hören. Nachdem ich bereits die Songs und Künstler vorgestellt habe, die ich laut meines alten last.fm-Profils rein statistisch am Öftesten gehört habe, möchte ich diese vielleicht letzte Gelegenheit des Jahres dafür nutzen euch noch ein paar Songs vorzustellen, die tatsächlich in diesem Jahr erschienen sind.

Eine Sammlung von 20 Liedern aus 2014, die mich ein Stück begleitet haben, die mit Sicherheit im nächsten Jahr wieder in diversen Playlists landen. Mal zum Tanzen, mal zum Nachdenken, mal von einer bekannten Band, mal von einem eher unbekannten Künstler. Mal aus einem Soundtrack eines Videospiels, mal mit persönlicher Geschichte.

Ohne feste Reihenfolge, denn Geschmack kann sich fast täglich ändern. Einfach eine Liste an guten Songs, die das vergangene Jahr hervorgebracht hat. Viel Spaß mit “20 in 2014”.

 

“Busy Earnin'” von Jungle

“Can’t Beat the Old Skool” von Bo Saris feat. Jasper Wilde

“Cucurucu” von Nick Mulvey

“Don’t Wanna Dance” von MØ

“Every Other Freckle” von alt-J

“Geronimo” von Sheppard

“Jealous (I Ain’t With It)” von Chromeo

“Let Go for Tonight” von Foxes

“Magic” von Coldplay

“Mother & Father” von Broods

“My Type” von Saint Motel

“Outside” von Calvin Harris feat. Ellie Goulding

“Someone You Love” von Tina Dico

“The Heart” von NEEDTOBREATHE

“The Phoenix” von Pyramid feat. Willy Wesly

“We Are People” von Victoria Monét

“To the North” von Matthew and the Atlas

“Weekend” von VÉRITÉ

“Your Wish” von Talisco

“Ivory” von Movement

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply