Songs, viddymusic

20 in 2017: Blanche – “City Lights”

Blanche – “City Lights”

 

Man kann über den Eurovision Song Contest halten, was auch immer man möchte. Generell natürlich eine absolute Kommerzveranstaltung, Deutschland versagt mit egal welchem “Konzept”, solange nicht Stefan Raab daran beteiligt ist und auch die lustigen Geschichten um Xavier Naidoo und diesen Typen von “The Voice of Germany” habe ich noch nicht verdrängt, müsste aber jetzt tatsächlich nachdenken, welche Truppe denn in diesem Jahr für Deutschland versagt hat. Anders bei Belgien – kein Land der Dichter und Denker, aber scheinbar der guten Sänger und Songschreiber. Tom Dice (“Me and My Guitar”) oder Loïc Nottet (“Rhythm Inside”) waren extrem erfolgreich beim Contest und gehen auch heute noch gut ins Ohr. Dieses Jahr mein eigentlicher Favorit beim Contest? Blanche!

Die inzwischen 18-Jährige Ellie Delvaux legte mit “City Lights” vielleicht nicht den besten Auftritt hin, die Stimme dünn, sehr aufgeregt, aber dennoch überzeugte mich der Song in der Studioversion soweit, dass er tatsächlich bei Spotify und last.fm mein meistgehörtester Song des Jahres ist.

Am Ende gewann Blanche den Wettbewerb (natürlich) nicht, landete aber auf einem sehr guten, vierten Platz. Abgesehen vom Sexy Sax Man auf der Drei gibt es wenig Argumente, gegen den Sieger und Vize des Wettbewerbs – aber in meinen Playlists landete nur Blanche, bei der ich hoffe, dass die ehemalige “The Voice Belgique”-Teilnehmerin weitere Musik veröffentlichen wird. Übrigens. Es war… Levina. Wer kennt sie nicht.

Previous Post Next Post

You Might Also Like